• Jugenddiscus
  • twinslideshow
  • flugleiterslideshow
  • Schlepp ls4
  • Bist du interessiert ? Mit 14 geht´s los !
  • Du bist interessiert ? Mit 14 geht es los !

Die Jugendgruppe

 

Jugendleiter: Thomas Käfer (Stellv. Christian Mäder)

Wer sind wir?

Wir sind allesamt flugsportbegeisterte Jugendliche im Alter von 14-25 Jahren und kommen aus der Walldorfer Umgebung. Während andere sich im Freibad sonnen oder auf dem Fußballplatz schwitzen, genießen wir stundenlange, motorlose Flüge über die Region und darüber hinaus. Segelfliegen - die wohl schönste und ursprünglichste Art des Fliegens. Das Beste daran ist, dass man bereits mit 14 Jahren beginnen und vielleicht sogar schon alleine fliegen kann! Wenn man bedenkt, dass es den Motorroller erst mit 16 gibt... In diesem Alter halten wir dann schon die Segelflug-Lizenz in Händen!

„Segelfliegen?!...

…das ist doch langweilig!“ So was hört man auch hin und wieder. Doch dem ist nicht so! Wer es schon mal ausprobiert hat, ist da anderer Meinung! Sogar Kunstflug auf höchstem Niveau wird geboten! Bei uns kann jeder der Interesse hat auch einfach mal mitfliegen! Einfach an einem Wochenende vorbei schauen ! 

"...wie komm ich da hin?“

Wer nicht selbst hinkommen kann, findet bei uns fast immer jemanden der ihn mitnehmen kann. Die Mitglieder kommen ja aus allen möglichen Ecken der Umgebung!

Was geht bei uns?

Neben dem Flugbetrieb und der Schulung, machen wir viele Ausflüge gemeinsam. Auch beim Vereinsfluglager in den Sommerferien sind wir mit von der Partie. Grillen, Ausflüge und verschiedene Unternehmungen sind auch auf dem Programm. In den Wintermonaten sind wir in der Werkstatt zu finden; oder sogar am Fliegen.

Lust bekommen?

Dann schaut doch einfach mal bei uns vorbei! Wir sind an Wochenende und Feiertagen so gut wie immer direkt am Flugplatz Walldorf anzutreffen. Unsere Mitglieder helfen bei Fragen jederzeit gerne weiter! Samstags ab 12Uhr und Sonntags ab 10Uhr. Oder schreibt uns einfach eine Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Neuigkeiten

Winter auf dem Flugplatz

Auch in der kalten Jahreszeit kommt das Vereinsleben nicht zum erliegen. Schon am Morgen trifft man sich, um die Flugzeuge für die nächste Saison vorzubereiten und Wartungsarbeiten zu erledigen. Wie bei allen Aktivitäten der Jugendgruppe darf aber auch hier der Spaß nicht fehlen! Zwischendurch geht es nämlich raus auf den Flugplatz, um seine fliegerischen Fertigkeiten im Modellflug auf die Probe zu stellen. Wenn die Hände kalt sind und die Akku´s leer geht es wieder rein, um mit warmen Getränken und ofenfrischen Brezeln wieder Energie für die anstehenden Arbeiten zu sammeln. Während die einen noch die Küche aufräumen, schrauben die anderen in der Werkstatt schon fleißig weiter. Mit vereinten Kräften wird ein Flugzeug nach dem anderen zur Wartung hereingeholt. Über die Wichtigkeit dieser Arbeiten ist sich die gesamte Jugend bewusst, schließlich will im Sommer ja wieder geflogen werden. „Mit der richtigen Stimmung passt auch die Arbeitsmoral und alle haben Spaß“, sagt unser Jugendleiter Patrick, während er für den Rest das Abendessen zubereitet, „...wir sind schon eine außergewöhnliche Gruppe – immer mit Humor und Begeisterung bei der Sache“. Auch wenn die Arbeit geschafft ist, ist der Tag noch lange nicht vorbei, denn beim gemeinsamen Essen im Clubraum tauscht man sich weiterhin gegenseitig aus, erzählt von seinen Erlebnissen und Wünschen in der Jugendgruppe oder berät sich über Unternehmungen, die man planen könnte. 

Viele Ausflüge

 Die Jugend der Abteilung Segelflug war zuletzt auf der Wasserkuppe und am Frankfurter Flughafen zu Besuch. An einem sonnigen Samstagmorgen machte sich die ganze Mannschaft auf den Weg zu Wasserkuppe. Dort besuchten alle das Deutsche Segelflugmuseum und den Flugplatz auf der Wasserkuppe.  Nach dem Museumsbesuch und einer kleinen Stärkung ging es zum Frankfurter Flughafen. Es war ein sehr schöner Samstag.